Geologische Ausstellung im Infozentrum Ruhla

1 Geologische Ausstellung in der Tourist- und Naturparkinformation Ruhla

Im Haus der Tourist- und Naturparkinfomation Ruhla befindet sich eine interaktive Ausstellung zum Thema Geologie um Ruhla. Tafeln vermitteln Informationen zu Geologie, Altbergbau und der damit verbundenen Lebensart in der Umgebung. Zur Ausstellung gehörig ist eine Erlebnishöhle mit nachempfundenen Stolleneingang sowie Präparaten und Lebensraum von Fledermaus und Feuersalamander, eine „klassische geologische Meile“ und die Möglichkeit, Gesteine und Mineralien hautnah zu erleben.

Öffnungszeiten: auf der Webseite von Ruhla

Angebote: Naturpark- und Stadtfest Ruhla, Die Rucksackschule, Ausstellung zur Geologie um Ruhla

 

Neuer Markt 1
99842 Ruhla

Telefon: 036929-89013
Fax: 036929-89022

Diorama Rotliegendsee in der Geopark-Ausstellung an der Marienglashöhle
Diorama Rotliegendsee

8 GeoInfozentrum an der Marienglashöhle

Die Ausstellung an der Marienglashöhle befasst sich mit dem "Leben vor 300 Millionen Jahren und heute". Es werden fossile und heutige Lebensräume in Dioramen vorgestellt. So erhält man einen Einblick in den über 300 Millionen Jahre alten Gottlobsee. Im Vergleich zu diesem fossilen See wird das FFH-Gebiet "Cumbacher Teiche" ebenfalls in einem Diorama dargestellt.

 

An der B88
99894 Friedrichroda

Telefon: 03623-304953

18 GeoInfozentrum HOLTZHAUS

Kritzmanngasse 2
99334 Amt Wachsenburg, OT Holzhausen

Telefon: 03628-582351

Email: info tourismus-thueringen.com
Webseite: www.tourismus-thueringen.com

Zertifiziert als

Nationaler GeoPark in Deutschland

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden