Aktuelles aus dem Geopark

Stollenmundloch der Grube Glückstern erstrahlt in neuem Glanz

Das sanierte Stollenmundloch der Grube "Glückstern" an der GeoRoute 7 "Friedrichrodaer Bergbaupfad".

Nachdem das Stollenmundloch der Grube Glückstern in Friedrichroda lange Zeit verstürzt und unansehnlich war, kann es nun wieder besichtigt werden. Möglich wurde dies durch ein gemeinsames Förderprojekt des Thüringer Ministeriums für Umwelt, Energie und Naturschutz und der Stadt Friedrichroda. Die Grube Glückstern gehört zu den zahlreichen Eisen- und Manganerz-Bergwerken in und um Friedrichroda und trug bis zum Erliegen des Bergbaus in der Mitte des 19. Jahrhunderts zum wirtschaftlichen Aufschwung der Stadt bei. Sie ist darüber hinaus ein wichtiger Bestandteil der GeoRoute 7 „Friedrichrodaer Bergbaupfad“ des UNESCO Global Geoparks Thüringen Inselsberg – Drei Gleichen. Schauen Sie mal rein, es lohnt sich!