Der Nationale GeoPark Thüringen Inselsberg–Drei Gleichen weist bedingt durch die starken Unterschiede hinsichtlich Relief, Klima und Boden eine große botanische und faunistische Artenvielfalt auf. Nach dem Sulfatkarstgebiet am Harzsüdrand zählt die Randzone des Thüringer Waldes aus botanischer Sicht zu den artenreichsten Gebieten im Bundesland. Nahezu die gesamte Geopark-Fläche ist als Landschaftsschutzgebiet ausgewiesen. Auch etliche Naturschutzgebiete, geschützte Landschaftsbestandteile und FFH-Gebiete bezeugen die Bedeutung des Gebietes für den Naturschutz.

Das Drei Gleichen - Gebiet

Das Gebiet der Drei Gleichen ist eine wahre Schatzkiste außergewöhnlicher Flora und Fauna. Auf den kontinentalen Steppenrasen wächst eine artenreiche Flora, die man sonst nur in Südosteuropa antrifft. Mindestens 30 Arten thermophiler Steppenpflanzen erreichen im Drei Gleichen-Gebiet ihre westliche Verbreitungsgrenze.