Kittelsthaler Tropfsteinhöhle

Über ein ehemaliges Bergwerk betreten Sie die einzige ausgebaute Tropfsteinhöhle Thüringens. Schon 1896 eröffnete sich hier Besuchern die einzigartige Welt unter Tage. Auf einer geführten Tour gelangen Sie bis zu 48 m tief ins Erdinnere.

Seit dem 3. Oktober 2022 können Besucher wieder in die geheimnisvolle Unterwelt der Tropfsteinhöhle Kittelsthal hinabsteigen. Während der rund 1 stündigen Führung erfährt man vom Höhlenführer wissenswertes über die Geologie und Geschichte der Höhle, welche einst durch Baryt-Bergbau entdeckt wurde. In einer Tiefe von 48 Metern lassen sich mehrere tausend Jahre alte Stalaktiten und Stalagmiten bewundern. So zum Beispiel die „Pyramide“ in der Großen Grotte. Von der Großen Grotte aus verzweigen sich kleinere Hohlräume, die über weitere Gänge erreichbar sind.

 

Kittelsthaler Tropfsteinhöhle

Bergstraße
99842 Ruhla/ OT Kittelsthal
Telefon: 036929-89013 oder 0160/94450973

E-Mail: tropfsteinhoehle@ruhla.de

 

Öffnungszeiten:

1. April - 31. Oktober

Mitwoch für Gruppen nach Voranmeldung

Donnerstag-Freitag: 10:00-18:00 Uhr

Samstag, Sonntag & Feiertag: 13:00-18:00 Uhr

 

1. November - 31. März

Mitwoch für Gruppen nach Voranmeldung

Donnerstag-Samstag: 10:00-18:00 Uhr